Dagmar Eckhardt bloggt als Buchkind, GeschichtenAgentin und eine Hälfte von “Blogger schenken Lesefreude”

Dagmar Eckhardt bloggt als Buchkind, GeschichtenAgentin und eine Hälfte von "Blogger schenken Lesefreude"Wer bist Du und worüber bloggst Du?

Ich bin Dagmar, bin Jahrgang 68 und gehöre damit zu der (gefühlt) seltenen Kategorie der Ü40-Buchblogger.
Ich blogge als Buchkind über Bilderbücher und Kinderbücher. Als GeschichtenAgentinüber Bücher, Yoga und was das Leben noch so Schönes mit sich bringt. Und ich bin die eine Hälfte von Blogger schenken Lesefreude.
Zum Glück war ich beim Start der Iron-Buchblogger so vernünftig und habe mich nur mit dem Buchkind angemeldet! Hätte ich das nicht getan, wäre ich wohl schon längst wegen zu hoher Schulden ausgeschieden.

Welche Software und Tools nutzt Du?

WordPress, Evernote, Bleistift und Papier, ein Notizbuch und Tagträume

Was war der größte Fehler, den Du beim Bloggen gemacht hast?

Fehler? Habe ich schon mal einen Fehler beim Bloggen gemacht? Ich dachte, ich habe immer nur Optimierungsbedarf entdeckt.
OK, ich bin zu spät von Blogspot auf die eigene Domain mit WordPress umgezogen. Das hätte ich eher machen sollen, dann wäre es nicht ganz so aufwändig gewesen. Aber andererseits habe ich bei dem Umzug der GeschichtenAgentin auch viel gelernt.
So ist das nun mal: Bloggen ist work in progress. Nie fertig, immer spannend.

Was ist ein Problem, für das Du eine Lösung suchst?

Über diese Frage habe ich am längsten nachgedacht, allein, mir fällt nichts ein. Statt über Probleme denke ich lieber über Herausforderungen nach: ich würde gerne mehr über die Technik lernen und ich möchte verstehen, wie Google denkt. Ich würde gern mehr über andere Themen schreiben – aber im Zweifelsfall wird es bei mir immer eine Rezension, weil die mir einfach flotter von der Hand gehen.

Welche Blogs/Blogger liest Du besonders gern und warum?

Mein Heimathafen ist Facebook und daher verfolge ich vor allen Dingen Blogs, die auf Facebook aktiv sind. Bei den Buchblogs nenne ich jetzt einfach meine Interessenliste der Buch-Blogs auf Facebook. Die kann man abonnieren und bekommt so die gesamte Bandbreite der Buch-Blogs mit.
Genau diese Vielfalt schätze ich bei den Blogs – deswegen wechseln bei mir die Blogs, denen ich sonst noch folge, ständig. Aber einer ist immer dabei: Alles Mannheim – Die Stadt auf meiner Seite.

Dagmar Eckhardt bloggt als Buchkind, GeschichtenAgentin und eine Hälfte von "Blogger schenken Lesefreude"Und dann gibt es da noch die Sache mit „Blogger schenken Lesefreude 2014“

 ich hoffe, alle Iron-Buchblogger sind schon angemeldet? Falls nicht, dann mal hurtig – noch bis zum 20. April könnt ihr Euch hier anmelden.
Am Welttag des Buches am 23. April wollen wir alle gemeinsam ein Fest der #Lesefreude feiern, in dem wir auf unseren Blogs Lieblingsbücher verlosen. Letztes Jahr haben 1009 Blogs teilgenommen und alle haben über Besucherrekorde am Welttag des Buches berichtet. Dieses Jahr möchten wir 1010 Teilnehmer erreichen – das kann nur gelingen indem ihr darüber schreibt, bloggt, twittert, facebooked!

Wo finden wir Dich im Internet?

Man findet mich im Internet an so vielen Orten, das es langsam unübersichtlich wird – ich sollte mir mal eine about.me Seite anlegen. Das sind die Seiten, die ich richtig aktiv nutze:

Twitter: https://twitter.com/dagmareckhardt
Facebook: https://www.facebook.com/dagmar.eckhardt
Instagram: http://instagram.com/dagmareckhardt

Buchkind: http://buchkind-blog.de/
GeschichtenAgentin: http://blog.geschichtenagentin.de/
Blogger schenken Lesefreude: http://bloggerschenkenlesefreude.de/
Grooveblog: https://www.facebook.com/grooveblog

Vielen Dank für Deine Zeit und wir drücken die Daumen für die Aktion #Lesefreude!

Bildquelle: Dagmar Eckhardt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.