Ben Blum bloggt auf BEN SCHREIBT über Kreativität und Schreibproblematiken

Ben Blum bloggt auf BEN SCHREIBT über Kreativität und SchreibproblematikenWer bist Du und worüber bloggst Du?

Mein Name ist Ben, ich bin 27 Jahre alt und komme aus dem Sauerland, Iserlohn. Ich bin Physiotherapeut und Schreiberling. Letzteres ist es, womit sich mein Blog beschäftigt. Die Artikel sollen mir helfen, Inspiration und Motivation zu finden. Ich erhoffe mir neue Ideen und Anregungen und viele spannende Diskussionen.
Es gibt Lese- und Hörproben von Textausschnitten. Auch mal ein paar Zeilen zu Gedanken die mich beschäftigen. Ich schreibe über Themen, welche sich allgemein mit Kreativ- oder Schreibproblematiken befassen; Wie gestalte ich meine Fantasiewelt? Wie begründe ich die Sprache meiner Charaktere? Was denke ich mir bei bestimmten Szenen? Die Schöpfung meiner Geschichte steht dabei immer im Vordergrund.
Bei allem erhoffe ich mir viel Interaktion von meinen Lesern. Ich liebe Kritik, Einwürfe und Lob. Das ist es, was mich weiterbringt.

Welche Software und Tools nutzt Du?

WordPress – nur den Standarteditor. Ich gebe kein Geld für den Blog aus, da ich damit auch nichts verdienen möchte. Da reichen mir die Standardfunktionen. Ansonsten bin ich recht aktiv bei Facebook und versuche mich bei Twitter einzugliedern.

Was war der größte Fehler, den Du beim Bloggen gemacht hast?

Um ehrlich zu sein habe ich noch nichts von dem was ich so getrieben habe als Fehler aufgefasst. Ich könnte sicher einige Dinge besser machen und ich setze auch immer wieder Neu entdecktes um, aber das ist ja immer so. Oder?
Ich ärgere mich oft über Tipp- & Schreibfehler die mir normalerweise nicht passieren würden. Das ist mir manchmal schon peinlich. Irgendwie ist das merkwürdig in dem Blogeditor, da verliert man schnell mal die Übersicht und das Korrekturlesen fällt auch schwer.
Ich finde allerdings auch nicht, das ich etwas besonders gut gemacht hätte. Sehr gut aufgenommen wird, das ich mich um meine Leser versuche zu kümmern; Kommentare werden beantwortet, auf Fragen gehe ich ein. Kritik nehme ich nicht persönlich. Das mögen die Leute. Halte ich allerdings für selbstverständlich.

Was ist ein Problem, für das Du eine Lösung suchst?

Ich habe oft Schreibblockaden aus den verschiedensten Gründen. Mal fehlt die Motivation, mal die Inspiration. Ein andern mal kreisen so viele Gedanken in meinem Kopf, das ich nicht weiß wo ich anfangen soll.
Durch den Blog erhoffe ich mir Struktur, Inspiration durch Meinungen meiner Leser und einen leichten Erwartungsdruck für ein bisschen Motivation – bisher geht die Rechnung ziemlich gut auf!

Welche Blogs/Blogger liest Du besonders gern und warum?

Es gibt natürlich einige Blogs die ich gerne lese. Hier sind aber mal dir Beiden, bei denen ich wirklich so gut wie jeden Tag reinschaue und mich auf jeden neuen Artikel freue:

http://weltenschmiede.wordpress.com
Die Weltenschmiede ist einfach toll für neue Inspiration. Sowohl für meine Geschichte als auch den Blog. Hat mir schon das ein oder andere mal weitergeholfen. Ansonsten sind die Artikel einfach toll geschrieben und sehr vielseitig.

http://moorbirke.com
Ein sehr tiefsinniger Blog, der mir immer wieder zu neuen Gedanken verhilft. Ich stöbere gerne dort herum und bin immer wieder überrascht, was man so dort entdecken kann.

Wo finden wir Dich im Internet?

Mein Blog: benschreibt.wordpress.com
Twitter: @benschreibt

Ansonsten könnte ihr Google+, Facebook und RSS noch über den Blog finden.

Vielen Dank für Deine Zeit und weiterhin viel Inspiration beim Bloggen!

Bildquelle: Ben Blum


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben