Förderprogramm für Literaturveranstaltungen im ländlichen Raum gestartet

»Und seitab liegt die Stadt ist eine gemeinsame Initiative der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des Literarischen Colloquiums Berlin und fördert bundesweit literaturbezogene Veranstaltungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in Orten mit weniger als 20.000 Einwohnern. Ziel ist es, die Literaturvermittlung zu stärken und möglichst vielen Menschen Möglichkeiten zu eröffnen, kulturelle und gesellschaftliche Debatten mitzugestalten.«

Anträge können bis zum 29. Februar 2020 eingereicht werden.

alle Infos

Förderprogramm für Literaturveranstaltungen im ländlichen Raum gestartet


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben