Katharina Schering: Ich arbeite seit 2007 im Marketing des Berlin Story Verlags

Katharina Schering: Ich arbeite seit 2007 im Marketing des Berlin Story Verlags

Wer sind Sie und was machen Sie mit Büchern?

Ich bin Katharina Schering und arbeite seit 2007 im Marketing des Berlin Story Verlags. Unser Schwerpunkt ist Berlin in allen Facetten vom historischen Kochbuch über Fotobände bis hin zum illustrierten Reiseführer. Inzwischen erscheint im Durchschnitt alle zwei Wochen ein Buch. Das liegt auch daran, dass viele Titel in mehreren Sprachen veröffentlicht werden, wir mehr und mehr gute Manuskriptangebote bekommen und immer öfter nachdrucken müssen. Die räumlich angeschlossene Buchhandlung Berlin Story stellt den für uns wichtigen direkten Kontakt zum Kunden dar. So können wir schnell auf Nachfragen und Anregungen reagieren und wissen recht genau, wer unser Publikum ist.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Ihnen aus?

Zum Glück gibt es keinen typischen Arbeitstag. Der Ablauf hängt davon ab, ob gerade ein neues Buch aus dem Druck kommt, eine Lesung ansteht oder eine Führung durch die Verlagsräume. Online sind wir schon lange aktiv, jetzt seit Kurzem auch bei facebook und lovelybooks. Dadurch kommen wieder neue Aufgaben dazu. Bei Mailings müssen die Verteiler aktualisiert, bei Leserunden die Kommentare moderiert, bei Facebook Fotos von Veranstaltungen gepostet werden. Außerdem sind wir immer auf der Suche nach Kooperationsmöglichkeiten. Dadurch bekommt man zahlreiche interessante Einblicke in andere Branchen. Bei Titeln mit stark begrenzten räumlichen Bezug, wie z.B. unserer Fotobandreihe über Berliner Straßen von Stefan Maria Rother, gehe ich dann auch in die Läden vor Ort und suche neue Verkaufsstandorte. Das kann dann auch ein Schmuckgeschäft, Marktstand oder Hotel sein. Auf jeden Fall kommt man mit den unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch und lernt so immer wieder Neues über Berlin.

Wie hat sich Ihre Arbeit in den letzten Jahren bzw. in der letzten Zeit verändert?

Das Einzige was bei meiner Arbeit konstant geblieben ist, ist das Thema Berlin. Zum einen weil wir so viele unterschiedliche Bücher machen. Zum anderen, weil wir uns als Teil des Projektes Berlin Story verstehen und dadurch auch immer wieder in anderen Bereichen außerhalb des Verlages tätig sind. Zum Beispiel gibt es seit Kurzem nebenan das Historiale BERLIN MUSEUM, das einen 45 minütigen Überblick über Berliner Geschichte gibt. Die Besucher zu erreichen und in das Museum zu bringen, ist ein komplett neues Arbeitsfeld. Da die Besucher aus immer mehr Ländern kommen, richten wir seit einiger Zeit alles auf Mehrsprachigkeit aus. Den MuseumsAudioGuide gibt es inzwischen in zehn Sprachen und auch die Verlagsbücher bieten wir nach und nach in bis zu zehn Sprachen an.

Was ist ein typisches Problem bei Ihrer Arbeit, für das Sie eine Lösung suchen?

Viele Aufgaben, die zwar wichtig sind, machen nicht unbedingt Spaß und sind ziemliche Zeitfresser. So ist es zum Beispiel toll mit einer aktuellen Datenbank zu arbeiten, die Pflege der Daten ist aber eher langwierig.

Wo finden wir Sie im Internet?

Neben unserer Webseite www.BerlinStory-Verlag.de wird regelmäßig im Blog über die Berlin Story und Neues aus Berlin berichtet. Außerdem findet man den Verlag bei facebook und lovelybooks und mich bei Xing.

Bildquelle: Norman Bösch

Diese fünf Fragen werden regelmäßig von interessanten Köpfen der Buchbranche beantwortet und die Interviews werden im Blog veröffentlicht. Dadurch entstehen Beiträge, die zum einen Aufmerksamkeit auf jene lenken, die “was mit Büchern machen”, und die zum anderen die Veränderungen und Herausforderungen in den verschiedenen Bereichen der Branche sichtbar werden lassen. Wenn Sie ebenfalls teilnehmen möchten, senden Sie Ihre Antworten und ein Bild von Ihnen bitte an Leander Wattig. Als Inspirationsquelle könnten Ihnen die bisherigen Interviews dienen.

—————————————-
Blog-Abo: Katharina Schering: Ich arbeite seit 2007 im Marketing des Berlin Story Verlags Feed Katharina Schering: Ich arbeite seit 2007 im Marketing des Berlin Story Verlags E-Mail Katharina Schering: Ich arbeite seit 2007 im Marketing des Berlin Story Verlags Facebook Katharina Schering: Ich arbeite seit 2007 im Marketing des Berlin Story Verlags Twitter


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben