Christine Kern: Unser Verlagsmotto, »Wo die Kleinen das Sagen haben«, bietet Raum für viele Ideen

Christine und Heike Kern
Christine und Heike Kern

Wer sind Sie und was machen Sie mit Büchern?

Ich bin die Tochter. Die Grafik-Designerin Christine Kern, die als Kind immer Dichterin werden wollte. Und mit 44 beschlossen hat, einfach beides zu machen: Bücher und Inhalte. Dann gibt es noch die Mutter Heike, die Erzieherin. Die hat ihr ganzes Leben lang Kindersprüche gesammelt, zuerst von ihren eigenen, dann von den Kindern im Kindergarten. Mutter und Tochter haben die Köpfe zusammen gesteckt, geplant, redigiert, illustriert, layoutet und dann das erste Kindermund-Buch zur Druckerei gebracht. Das war 2001 und hieß »Heute sind die Erzieherinnnen wieder durcheinander

Das war so erfolgreich, dass wir weiter gemacht haben. Zuerst mit der Website kindermund.de, auf der jeder seine gesammelten Sprüche eintragen kann, dann mit dem zweiten, dem dritten … inzwischen mit dem sechsten Buch. Seit 2010 ist es ein richtiger kleiner Verlag mit Sitz in Karlsruhe. Und wir haben viele Pläne, denn unser Verlagsmotto, »Wo die Kleinen das Sagen haben«, bietet Raum für viele Ideen!

Wie hat sich Ihre Arbeit in den letzten Jahren bzw. in der letzten Zeit verändert?

Kurze Antwort: Vom Hobby zum Beruf geworden.

Längere Antwort: Die Bücher müssen sich rechnen, das heißt, ich stelle jetzt nicht nur schöne Produkte her, ich kalkuliere auch die Preise, mache Akquise, beute Druckereien aus (niemals!), verhandle mit Lektorinnen, treffe mich mit Sponsoren, runzle die Stirn über Rabatte und Remissionen, netzwerke bei den BücherFrauen, lächle auf Messeständen vorübereilende Eltern an und zucke nicht mehr zusammen, wenn ich ein Interview geben soll.

Was ist ein typisches Problem bei Ihrer Arbeit, für das Sie eine Lösung suchen?

Wie arbeite ich professionell, betriebswirtschaftlich und bleibe trotzdem authentisch? Wie sehr kann man sich ins Bücherbusiness hineinziehen lassen, bevor man seine Seele verkaufen muss? Und: Wie kriege ich meine Mutter dazu, dass sie nicht immer allen Leuten diesen peinlichen Spruch mit den Schweinehunden erzählt, den ich als Dreijährige losgelassen habe?

Wo finden wir Sie im Internet?

Die Verlagsinfos unter www.kindermund-verlag.de und die Sprüche auf der Seite www.kindermund.de. Eine Facebookseite haben wir auch.

Bildquelle: Christine Kern
________________________________________________

Diese vier Fragen werden regelmäßig von Leuten aus der Buchbranche beantwortet und die Interviews werden hier im Blog veröffentlicht. Dadurch entstehen Beiträge, die zum einen Aufmerksamkeit auf jene lenken, die “was mit Büchern machen”, und die zum anderen die Veränderungen und Probleme in den verschiedenen Bereichen der Branche sichtbar werden lassen. Wenn Sie ebenfalls teilnehmen möchten, senden Sie Ihre Antworten und ein Bild von Ihnen in Ihrer Bucharbeits-Umgebung bitte an Leander Wattig. Als Inspirationsquelle könnten Ihnen die bisherigen Interviews dienen.


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben