Sabine Hoß: Blogs mit Bücherbesprechungen – Die Qual der Wahl

Sabine Hoß
Sabine Hoß

Wer sind Sie und was machen Sie mit Büchern?

Mein Name ist Sabine Hoß, ich bin freie Fachjournalistin und Rezensentin im Bereich Kinder- und Jugendliteratur und schreibe für verschiedene Medien. Darüber hinaus habe ich seit Sommer 2010 eine eigene Website mit Kinder- und Jugendbuchbesprechungen unter www.buecher-leben.de. Gemeinsam mit der Buchhändlerin Britta Kiersch leite ich den Jugendleseclub “Lesezeichen” in Würzburg, der sich alle 14 Tage in der Buchhandlung “Neuer Weg” trifft. Für eine Aachener Buchhandlung habe ich ein Buchvorstellungsprojekt konzipiert und organisiert, in dem Kinder ihre Lieblingsbücher anderen Kindern vorstellen.

Wie verändern die digitalen Medien bzw. das Internet Ihre Arbeit?

Durch meine Website mit Bücherbesprechungen erreicht man eine unbekannte Menge an Lesern. Leider sind im letzten halben Jahr diese Blog-Seiten wie die Pilze aus dem Boden geschossen, so dass die Verlage kaum noch die Zeit haben, die Spreu vom Weizen zu trennen. Den meisten Seiten mangelt es an inhaltlicher Qualität. Da ich bereits durch meine Beiträge in den diversen Fachmedien bekannt war, konnte ich mich mit meiner Seite schnell hervorheben. Von der Fachwelt, den Verlagen, habe ich bisher äußerst positives Echo erhalten.

Was ist ein typisches Problem bei Ihrer Arbeit, für das Sie eine Lösung suchen?

Ein Problem besteht darin, dass ich gerne meine Seite breiter bekannt machen möchte, z.B. Buchhändler, Zeitungen, aber natürlich auch interessierte Jugendliche und Eltern. Da ich noch nicht auf Anhieb mit der Eingabe “Bücher leben” über Google gefunden werde, ist gilt meine Website derzeit noch ein wenig als “Geheimtipp”, was ich aber in naher Zukunft gerne verändert wissen möchte. Es gibt zwar schon einen Link über den AkJ, aber das scheint wohl noch nicht auszureichen. Daher meine Bitte: Schauen Sie sich meine Seite an. Wenn Sie Ihnen gefällt, wäre es schön, wenn Sie sie weiterempfehlen würden. Wenn es Kritik, Tipps, Verbesserungsvorschläge gibt, setzen Sie sich bitte direkt mit mir in Verbindung. Die E-Mail-Adresse finden Sie auf der Webseite rechts unter der Rubrik “Über mich”. Vielen Dank.

Wo finden wir Sie im Internet?

http://www.buecher-leben.de

Bildquelle: Sabine Hoß
________________________________________________

Diese vier Fragen werden regelmäßig von Leuten aus der Buchbranche beantwortet und die Interviews werden hier im Blog veröffentlicht. Dadurch entstehen Beiträge, die zum einen Aufmerksamkeit auf jene lenken, die “was mit Büchern machen”, und die zum anderen die Veränderungen und Probleme in den verschiedenen Bereichen der Branche sichtbar werden lassen. Wenn Sie ebenfalls teilnehmen möchten, senden Sie Ihre Antworten und ein Bild von Ihnen in Ihrer Bucharbeits-Umgebung bitte an Leander Wattig. Als Inspirationsquelle könnten Ihnen die bisherigen Interviews dienen.


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben