Prof. Dr. Peter Kruse gibt Anregungen für den (Buch-)Handel

Prof. Dr. Peter Kruse gibt Anregungen für den (Buch-)Handel

Ich denke, aus diesem Vortrag von Prof. Dr. Peter Kruse lassen sich auch für den Buchhandel wertvolle Erkenntnisse ziehen:

Der Handelsverband Deutschland (HDE) und die METRO GROUP wollen den Handel im politischen und gesellschaftlichen Leben noch sichtbarer machen. Deshalb wurde nach dem Vorbild der Berliner Salon-Kultur die “Berliner Mittwochsgesellschaft des Handels” ins Leben gerufen. Beim ersten Treffen sprach Prof. Dr. Peter Kruse über das Thema “Wer handelt, schafft Vertrauen”.

Über Prof. Dr. Peter Kruse:
Prof. Dr. Peter Kruse ist ein deutscher Psychologe mit dem Schwerpunkt Komplexitätsverarbeitung in intelligenten Netzwerken sowie Leiter des Methoden- und Beratungsunternehmens nextpractice in Bremen. Kruse lehrt als Honorarprofessor für Allgemeine und Organisationspsychologie an der Universität Bremen. Im Rahmen seiner interdisziplinären Tätigkeit widmet er sich vor allem der Nutzung von kollektiver Intelligenz zur Förderung wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklungsprozesse.

Der Vortrag umfasst 5 Video-Teile und insgesamt ca. 35 Minuten:

Teil 1 (7 min.):

Teil 2 (7 min.):

Teil 3 (8 min.):

Teil 4 (10 min.):

Teil 5 (2 min.):

Bildquelle: Wikipedia (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland)


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben