Graphic Novels – Die Bewegung der Literatur

ZDF Aspekte berichtet:
Der Comic hat hierzulande in den letzten Jahren einen wahren Siegeszug erlebt. Klassiker des Genres wie Art Spiegelmans Holocaustparabel “Maus” oder “Persepolis” oder Marjane Satrapis Erinnerungen an ihre Kindheit im Iran haben dem Comic-Roman auch in Deutschland neue Leserkreise erschlossen. Selbst klassische Literaturverlage scheuen sich nicht mehr, Erzählungen in Bildern mit in ihr Programm aufzunehmen. Dabei haben die neuen Comics für Erwachsene, neudeutsch “Graphic Novel”, kaum noch etwas mit kostümierten Superhelden oder sprechenden Enten im Matrosenanzug zu tun: Der Comic ist längst erwachsen geworden.

Graphic-Novel-Tipps

Video (6 min.)

via: Nerdcore


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben