Alfred F. Dworak: Ich delegiere mehr und mehr “Nicht-Kreative Arbeit”

Alfred F. Dworak: Ich delegiere mehr und mehr "Nicht-Kreative Arbeit"Wer sind Sie und was machen Sie mit Büchern?

Alfred F. Dworak – Der Mann aus den Bergen ®, Drehbuchautor (z.B. Dahoam is Dahoam, Marienhof) und Schriftsteller: aktuell habe ich zwei eBooks veröffentlicht: den Ultimativen Elternratgeber „Tod des geliebten Haustiers“ und “Da, wo der Pfeffer wächst”, die Kurzgeschichten-Sammlung aus dem Leben für das Leben.

Wie verändern die digitalen Medien bzw. das Internet Ihre Arbeit?

Früher durfte ich die Ochsentour über Lektoren und Verlage gehen. Das hieß Verlagsprogramme studieren, Lektoren kontaktieren, Manuskripte los senden, nach telefonieren. Antworten, Absagen gab es meist nach 4-6 Wochen, standardisierte Formulierungen ohne Aussagekraft. Zusagen von Verlagen bekam ich nur über persönliche Empfehlungen.

Bevor ich von mir behaupten konnte, “Ich bin mein eigener Herr!” bedurfte es einiger Vorbereitungszeit. Was ist der Künstler ohne Verkäufer? Dieser Frage ging ich nach. Ich kaufte mir ebooks und Videos der Internet-Verkaufs-Genies und studierte deren Vorgehensweise; warum das Rad neu erfinden.

Wenn ich mich heute für ein Themengebiet interessiere, sondiere ich vorab das Internet mit den entsprechenden Tools nach Chancen zur Vermarktung. Ist diese gegeben, schreibe ich mein Wunsch-eBook, entwerfe das Cover, den Werbetext und Verkaufs-Website und los geht es – vollautomatisch dank Website-Programmierung – mit der Veröffentlichung.

Was ist ein typisches Problem bei Ihrer Arbeit, für das Sie eine Lösung suchen?

Problem nenne ich das nicht. Das sind eher Lösungsansätze, die es umzusetzen gilt, wie z.B. Zeiteinsparung: Ich delegiere mehr und mehr “Nicht-Kreative Arbeit” (Buchhaltung, Kundensupport, Webhosting, Webprogrammierung) an Mitarbeiter. Das sind Profis, die die Arbeit besser und in einem Bruchteil meiner Zeit erledigen können. Die frei werdenden Ressourcen nutze ich zur Optimierung meiner Marketingstrategien: Ich durchforste das Web nach neuen innovativen Werbeformaten und passe die an meine eBook-Formate an. Z.B. ist die Einbindung von Google, Twitter als Marketinghilfen äußerst erfolgreich.

Wo finden wir Sie im Internet?

http://www.tod-des-geliebten-haustiers.dworak.name
http://www.pfeffer-waechst.jahrtausenderfolg.de
http://www.met.dworak.name
http://www.xing.com/profile/AlfredF_Dworak

________________________________________________

Diese vier Fragen werden regelmäßig von Leuten aus der Buchbranche beantwortet und die Interviews werden hier im Blog veröffentlicht. Dadurch entstehen Beiträge, die zum einen Aufmerksamkeit auf jene lenken, die “was mit Büchern machen”, und die zum anderen die Veränderungen und Probleme in den verschiedenen Bereichen der Branche sichtbar werden lassen. Wenn Sie ebenfalls teilnehmen möchten, senden Sie Ihre Antworten und ein Bild von Ihnen in Ihrer Bucharbeits-Umgebung bitte an Leander Wattig. Als Inspirationsquelle könnten Ihnen die bisherigen Interviews dienen.


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben