»Listen & Read: The Battle for Attention« (Bookwire, 2020)

Beschreibung

Bedeutet der Audiobook-Boom, dass weniger E-Books gelesen werden? Nehmen Podcasts Audiobooks etwas vom Marktanteil weg? Was lässt sich vom Nutzungsverhalten der Leser*innen und Hörer*innen von E-Books, Audiobooks und Podcasts ableiten?

Bookwire ist diesen Fragen gemeinsam mit der GIM Gesellschaft für Innovative Marktforschung im Rahmen einer Befragung von 1.000 Nutzer*innen von E-Books, digitalen Audiobooks und Podcasts nachgegangen.

Lesen Sie im Report „Listen & Read: The Battle for Attention“ unter anderem:

  • inwiefern diese drei digitalen Medien Kannibalisierungseffekten unterliegen,
  • wie stark verbreitet der parallele, bzw. crossmediale Konsum dieser Medien ist,
  • wie sich die Nutzer*innen dieser Medien auf die Altersgruppen verteilen,
  • inwiefern Familien eine besondere Zielgruppe für digitale Hör- und Lesemedien darstellen,
  • wie es um die Zahlungsbereitschaft der Generation Z steht,
  • wie die Medien situativ genutzt werden
  • und wie Konsument*innen auf Inhalte aufmerksam werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „»Listen & Read: The Battle for Attention« (Bookwire, 2020)“