Kinder- und Jugendbücher: Lesefieber und Virenbücher [ZEIT ONLINE]

»Die Kinder- und Jugendbuchverlage haben von Corona profitiert. In Romanen und Sachbüchern tragen sie die Pandemie nun ins neue Jahr.«

Link


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)