Vor 100 Jahren uraufgeführt – Als Arthur Schnitzlers »Reigen« in die Theaterwelt einschlug [DLF]

»Mit dem Stück ›Reigen‹ löste der Wiener Dramatiker Arthur Schnitzler einen der größten Theaterskandale des 20. Jahrhunderts aus. Es geht darin ausnahmslos um Sex. Am 23. Dezember 1920 kommt das überall verbotene Stück in Berlin erstmals auf eine Bühne und entfacht einen Kulturkampf.«

Link


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)