Sound Garden

„Am Anfang stehen du und mehrere weitere Teilnehmer. Mit Kopfhörern und guter, entspannender Musik beschreitet ihr seine Pfade, lasst seine reichen Details auf euch wirken und nehmt Blumenduft in euch auf. Nachdem eure Sinne bereits geweckt wurden, wartet am Ende belebender Tee, den ihr im Zuge eines angeregten Gesprächs genießen könnt.“

via Fifteen Seconds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.