Buch-Applikationen boomen im iTunes App Store

Bücher spielen auch im iPhone-Zeitalter eine wichtige Rolle. Diesen Eindruck gewinnt zumindest, wer sich die Ergebnisse einer Untersuchung von O’Reilly Research anschaut, bei der die im U.S. iTunes App Store im Zeitraum von Juli 2008 bis April 2009 angebotenen Applikationen analysiert wurden. Die Auswertungsergebnisse finden sich in dieser Präsentation:

 

Interessant ist, dass die Zahl der verfügbaren Buch-Applikationen in den letzten 3 Monaten um 285 % gestiegen ist. Es scheint angesichts der Verarbeitung von Texten relativ einfach zu sein, Buch-Applikationen zu entwickeln, was auch die Zahl von 18 Applikationen je Anbieter nahelegt:

Buch-Applikationen boomen im iTunes App Store

 

via: ReadWriteWeb



Kommentar schreiben