Praktikum im Bereich Kommunikation

Webseite ilb_ internationales literaturfestival berlin [ilb]

Dreimonatiges Praktikum in der Kommunikationsabteilung des  internationalen literaturfestivals berlin [ilb]

 

Das von der Peter-Weiss-Stiftung für Kunst und Politik e. V. organisierte internationale literaturfestival berlin (ilb) ist in den Jahren seines Bestehens zu einem der größten und renommiertesten Literaturfestivals weltweit avanciert. Es bietet Ihnen spannende Arbeitserfahrungen an der Schnittstelle zwischen internationaler Literatur und Veranstaltungsmanagement. Sie arbeiten in einem dynamischen Team und erhalten Freiräume zur Umsetzung eigener Ideen.

Für folgende Zeitraum suchen wir eine*n Praktikanten*in im Bereich Kommunikation (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Onlinekommunikation) zur Vorbereitung der nächsten Festivalausgabe. Die Tätigkeit wird mit 450,– Euro (brutto) pro Monat vergütet.

·         November 2019 bis Januar 2020

Der Praktikumsplatz richtet sich an:

·         Auszubildende und Studierende, die ein Pflichtpraktikum aufgrund einer Ausbildungsordnung oder einer hochschulrechtlichen Bestimmung absolvieren möchten. Ein entsprechender Nachweis (Ausbildungsvertrag bzw. aktuelle Immatrikulationsbescheinigung und Studienordnung) muss vorgelegt werden.

·         Auszubildende und Studierende, die ein freiwilliges ausbildungs- bzw. studienbegleitendes Praktikum absolvieren möchten. Ein entsprechender Nachweis (Ausbildungsvertrag bzw. aktuelle Immatrikulationsbescheinigung) muss vorgelegt werden.

·         Schulabsolventen (Abitur, Mittlerer Schulabschluss oder Hauptschulabschluss) vor der ersten Ausbildung oder vor dem ersten Studium, die ein freiwilliges Orientierungspraktikum absolvieren möchten.

Aufgabenbereiche:

·         Unterstützung bei der Planung und Vorbereitung verschiedener Projekte zur diversifizierten Kommunikation der Inhalte und Themenschwerpunkte des 19. ilb

·         Betreuung und strategische Weiterentwicklung der Social-Media-Kanäle: Facebook, Twitter, Instagram

·         Website- und Datenbankpflege

·         Unterstützung bei der allgemeinen Pressearbeit, dem Erstellen von Pressemitteilungen und Pressespiegeln sowie der Medienbeobachtung

·         Textlektorate, kleinere Übersetzungen (je nach Sprachkenntnissen)

·         Recherchen

Wir bieten:

·         Ein enges Betreuungsverhältnis

·         Kurze Wege für Absprachen

·         Die Möglichkeit zu individuellen Schwerpunktsetzungen in der Arbeit in Absprache mit der Abteilungsleitung

·         Umfangreiche Einblicke in die Vielfalt der Kommunikationsarbeit

·         Die Mitarbeit in einem netten, humorvollen und aufgeschlossenen Team

Wir erwarten:

·         Ein Interesse an Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Onlinekommunikation

·         Ein ausgeprägtes Gefühl für und Interesse an Sprache

·         Eine große Affinität zu Social Media

·         Ein starkes Interesse an sowie Begeisterungsfähigkeit für internationale zeitgenössische Literatur, Festivals und Kulturvermittlung (erste Arbeitserfahrungen in diesen Bereichen sind von Vorteil)

·         Einen sicheren Umgang mit MS-Office-Programmen, insbesondere Outlook, Word und Excel

·         Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift (weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil)

·         Organisationstalent, Strukturiertheit, freundliches Auftreten, Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Belastbarkeit

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Nachweise) in einem PDF-Dokument (max. 5 MB) per E-Mail an: tatjana.gridnev@literaturfestival.com

http://www.literaturfestival.com

 

Schlagworte: , , , ,

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an tatjana.gridnev@literaturfestival.com