Referentin / Referenten Presse und Social Media (m/w/d)

Webseite BAMF_Dialog BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Für den Stab LS2 – Presse – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstort Nürnberg

eine Referentin / einen Referenten Presse und Social Media (m/w/d) 

(E 13 TV EntgO Bund bzw. A 13h bis A 14 BBesO)

Kennziffer: BAMF-2020-257

 

Die Pressestelle (Referat LS2) ist Ansprechperson für Medienschaffende und vertritt das Bundesamt presseöffentlich, pflegt Kontakte zu Redaktionen aus Presse und Rundfunk und beantwortet deren Fragen oder ermöglicht Interviews. Ziel ist, die Arbeit des Bundesamts transparent und verständlich zu machen, Botschaften zu platzieren und Kritik aktiv zu begegnen. Darüber hinaus verantwortet die Pressestelle auch die Social-Media-Kanäle des Bundesamtes. Im Referat 83A werden die Kernprozesse der Berufssprachkurse im engen Austausch mit den operativen Referaten, den pädagogischen Fachkräften des BAMF und weiteren Partnern (fort-) entwickelt und gesichert. Hier werden die verfügbaren Informationen zur Durchführung gebündelt und für die Behördenleitung bewertet. Zudem erfolgt dort die zentrale Abrechnung der Berufssprachkurse. Als Referentin bzw. Referent gestalten Sie die bundesweite Umsetzung und Weiterentwicklung der Berufssprachkurse an zentraler Stelle und in intensivem Austausch mit internen und externen Fachleuten.

 

Ihre Aufgaben

  • In Ihrem Verantwortungsbereich liegt die Mitarbeit an Konzeption und Planung der Pressearbeit, das Verfassen von Pressemitteilungen und die Beantwortung von Medienanfragen
  • Sie sind zuständig für die Vorbereitung und Durchführung von Pressekonferenzen, Hintergrundgesprächen und Pressebesuchen an den Standorten des Bundesamts
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Vorbereitung und Betreuung von Interviews sowie Durchführung eigener Interviews
  • Ihnen obliegt die Pflege und der Ausbau des Netzwerks an Medienschaffenden
  • Das Aufgabengebiet umfasst zudem die Konzeption und Produktion von Videobeiträgen und Erklärfilmen für in- und externe Kanäle des Bundesamtes sowie die Beratung, Planung und Organisation von Video-Projekten der internen Fachbereiche

Schlagworte:

Um sich zu bewerben, besuchen Sie bitte: interamt.de.


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben