Praktikant*in zur Weiterführung unserer Online-Residenz „entreLíneas“

Webseite Goethe-Institut Chile

Zur Weiterführung unserer Online-Residenz „entreLíneas“ suchen wir ab Juli 2019 eine*n Praktikant*in: „entreLíneas“ ist eine Online-Residenz, in deren Rahmen aufstrebende Autor*innen aus Chile und Deutschland für einen Zeitraum von ca. zwei Monaten über einen Blog öffentlich miteinander in den literarischen Austausch treten. Wichtig: Das Praktikum kann sowohl präsenziell in Santiago im Goethe-Institut als auch von Deutschland aus (online) realisiert und in Verbindung mit einer wissenschaftlichen (Abschluss-)Arbeit absolviert werden.

Voraussetzungen:

  • Fortgeschrittenes Studium im Bereich der Literatur-, Übersetzungs- und Kulturwissenschaften
  • Gute Kenntnisse der deutschen und lateinamerikanischen Literaturszene
  • Sehr gute Spanischkenntnisse in Wort und Schrift (B2-C1)
  • Sicherer und kreativer Umgang mit Social Media-Kanälen
  • Gängige EDV-Kenntnisse und erste Erfahrung im Umgang mit CMS Contents

Dauer:
Min. 3 Monate, max. 4 Monate
Möglicher Zeitraum: zwischen Juli-Dezember 2019

Tätigkeit:

  • Ausschreibung einer neuen Ausgabe von „entreLíneas“
  • Eigenverantwortliches Projektmanagement der Online-Residenz
  • Akquise von chilenischen und deutschen Juror*innen zur Auswahl der teilnehmenden Schriftsteller*innen sowie gemeinsame Sichtung und Auswahl der Teilnehmenden
  • Interne und externe Projektkommunikation (bspw. Erstellung von Honorarverträgen, Abstimmung mit chilenischen und deutschen Projektpartnern)
  • Redaktion des Blogs „entreLíneas“ mittels des Content Management Systems Contents inkl. Lektorat der Übersetzungen (dt./span., span./dt.)
  • Konzeption und Durchführung von bilingualen Werbestrategien

Wir bieten:

  • Angenehmes Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit der Kombination mit einer wissenschaftlichen Arbeit
  • Aufwandsentschädigung von 200€/Monat
  • Unterstützung bei Bewerbung um ein DAAD-Stipendium

Aussagekräftige Bewerbungen (Anschreiben + CV) via Mail an Juliane.Kiss@goethe.de

Schlagworte: , ,

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Juliane.Kiss@goethe.de