Volontariat (m/w/d) im Lektorat ab April 2020

Webseite dotbooks GmbH

Wir lieben Bücher

Du bist nach dem Studium auf der Suche nach einem Verlag, in dem Du Praxiserfahrungen sammeln, kreativ arbeiten, viel lernen und viel Spaß haben kannst? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Wer wir sind:

dotbooks ist ein eBook-Verlag, der langjährige Verlagserfahrung mit den Herausforderungen des digitalen Publizierens verbindet. Seit 2012 haben wir über 2.000 Unterhaltungsromane aus sämtlichen populären Genres veröffentlicht. Unser Ziel: Leser mit frischen Ideen, spannenden Inhalten und fesselnden Geschichten zu begeistern!

Dein Profil:

Du hast ein Studium im geisteswissenschaftlichen Bereich abgeschlossen und freust Dich darauf, Deine Karriere in der Verlagsbranche zu starten.

Das zeichnet Dich aus:

  • Begeisterung für populäre Unterhaltung
    hohe Kreativität und Freude am Umgang mit Sprache
  • analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
    lösungsorientiertes Handeln, Belastbarkeit und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • gute PC-Kenntnisse, insbesondere MS-Office, sowie technisches Interesse und Verständnis
  • Planungs- und Organisationsvermögen

Was wir Dir bieten:

Im Rahmen Deines auf zwei Jahre ausgelegten Ausbildungsplans, zu dem auch externe Schulungen im klassischen Verlagswesen gehören, unterstützt Du das dotbooks-Lektorat und bist aktiv und kreativ an allen Stadien der Programmplanung beteiligt. Nach der Einarbeitungszeit betreust Du unter Anleitung, aber weitestgehend eigenständig Projekte. Uns ist es wichtig, Dir viel Spielraum für Deine persönliche Entwicklung und die Werkzeuge für Deine Zukunft in der Buchbranche an die Hand zu geben:

  • Praxiserfahrung beim Begutachten und Redigieren von Manuskripten
  • durch unser intensives Textcoaching die Fähigkeit, genreorientierte, stilsichere und verkaufsstarke Werbetexte aller Art zu schreiben
  • umfassendes Wissen über die Akquise und Organisation von Buchprojekten sowie den richtigen Pitch – von der Titelfindung bis zur Covergestaltung
  • fundierte Kenntnisse der Arbeit eines klassischen Verlagslektorats sowie Einblicke in die Abläufe sämtlicher anderen Abteilungen wie Vertrieb, Marketing, Rechtemanagement
  • Expertenwissen über das digitale Publizieren

Wenn Du Dich gemeinsam mit unserem kreativen, zukunftsorientierten Team an einem attraktiven Arbeitsplatz in der Münchener Innenstadt den Herausforderungen des digitalen Publizierens stellen möchtest, freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Bewerbungsschluss: 7. Februar 2020.

Kontakt: Timothy Sonderhüsken | Programmleiter dotbooks, bewerbungen-lektorat@dotbooks.de

München, 8. Januar 2020

Schlagworte: , , , ,

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an claudia.langemeyer@dotbooks.de