Mitarbeiter*in (m/ w/ d) für den Bereich Editionsbetreuung und Anzeigenverkauf in Vollzeit

Webseite Texte zur Kunst Verlag GmbH & Co. KG

Magazin für Kunstkritik

TEXTE ZUR KUNST ist ein bilinguales, international anerkanntes Kunstmagazin, das seit 30 Jahren für kontroverse Diskussionen und Beiträge international renommierter Autor*innen über zeitgenössische Kunst und Kultur steht. Neben grundlegenden Essays bietet die 1990 in Köln von Isabelle Graw und Stefan Germer (†) gegründete und seit 1999 vierteljährlich in Berlin publizierte Zeitschrift Interviews, Gesprächsrunden und ausführliche Besprechungen zu Kunst, Film, Musik, Markt und Mode ebenso wie zu Theorie und Kulturpolitik.

Zu jeder Ausgabe erscheinen mindestens zwei Editionen international renommierter Künstler*innen.

Für unseren renommierten Kunstverlag mit Sitz in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n hochmotivierte*n, begeisterungsfähige*n und kunstinteressierte*n Mitarbeiter*in (m/ w/ d) für den Bereich Editionsbetreuung und Anzeigenverkauf in Vollzeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

Aufgabenbereich Editionsbetreuung:

·       Kommunikation mit renommierten Künstler*innen zur Gewinnung und Organisation von Editionen

·       Planung und Organisation der Editionsproduktion in enger Zusammenarbeit mit den Künstler*innen

·       Beschaffung von relevantem Text- und Bildmaterial für die Heftproduktion und Pressearbeit

Aufgabenbereich Anzeigenverkauf:

–       Betreuung unserer Kund*innen und Agenturen im In- und Ausland

–       Verkauf von Anzeigen

–       Erweiterung des Kundenstamms im Kunst-, Kultur- und Modebereich

–       Konzeption und Umsetzung von Angebots-Mailings

–       Mitarbeit bei der Entwicklung von neuen Anzeigenstrategien und –formaten

–       Initiierung und Betreuung von Anzeigenkooperationen

–       Organisation von Messeauftritten (z. B. Art Basel, Art Cologne, New York Art Book Fair)

–       Mitplanung und Umsetzung von Marketingaktivitäten

Voraussetzung:

–       Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Akquise, Kunst- oder Kulturmanagement, Galerietätigkeit oder Ähnliches

–       Freude an fundierter Beratung und Verkauf

–       Souveränes Auftreten und soziale Kompetenz

–       Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

–       Gelegentliche Reisebereitschaft im In- und Ausland

Wir bieten

·       Eine abwechslungsreiche Mitarbeit in einem weltweit geschätzten Kunstverlag

·       Freundliche Kolleg*innen und einen schönen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin

·       Ein professionelles und engagiertes Umfeld mit der Möglichkeit, persönlich zu wachsen und sich einzubringen

·       Einen unbefristeten Arbeitsvertrag

TEXTE ZUR KUNST freut sich auf Ihre Bewerbung bis zum 15.11.2020 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellungen an Silvia Koch, verlag@textezurkunst.de.

Schlagworte: , , , , , , ,

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an verlag@textezurkunst.de


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben