Leitung Finanzen / Controlling

Webseite Hebbel-Theater Berlin GmbH

HAU Hebbel am Ufer sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Finanzen / Controlling

Das HAU Hebbel am Ufer steht mit seinen drei Spielstätten HAU1, HAU2 und HAU3 für aktuelle künstlerische Positionen an der Schnittstelle von Theater, Tanz und Performance; seit Frühjahr 2020 ergänzt mit zahlreichen Aktivitäten auf unserer Online-Bühne HAU4. Darüber hinaus sind Musik, Bildende Kunst und diskursive Formate feste Bestandteile des Programms. Das HAU ist Ankerinstitution für die Berliner Freie Szene im Bereich Darstellende Künste und gilt auch im internationalen Rahmen als eine der wichtigsten und am weitesten vernetzten Bühnen Deutschlands. Internationale Koproduktionen und Projekte der Berliner und (inter-)nationalen Theater- und Tanzszene werden hier entwickelt und gezeigt. Das HAU realisiert jährlich bis zu 450 Veranstaltungen.

Zu den Aufgaben zählen:
• Koordination und Verantwortung der Finanzplanung, kurz- und mittelfristig (Wirtschaftsplanung), sowie des jährlichen Budgetplans
• Leitung des Bereichs Finanzbuchhaltung
• Zusammenarbeit mit Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen und Kulturverwaltung
• Aufbau, Entwicklung und Koordination von Planungs-, Kontroll- und Informationsstrukturen einschl. Definition und Überwachung von Kenngrößen und Meilensteinen zur Erreichung definierter Ziele
• Strukturierung und Prozessüberwachung aller Finanzaktivitäten im Haus
• Weiterentwicklung und Durchführung eines effektiven und effizienten internen und externen Berichtswesens
• Weiterentwicklung der Kostenrechnung und -kontrolle sowie der Leistungsrechnung
• Steuerung und Koordination steuerrechtlicher Themen, der Liquiditätsplanung sowie der Schnittstellen zu internen Abteilungen
• Weiterentwicklung der theaterspezifischen Controlling-Tools sowie Entwicklung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie für das Controlling
• Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
• Mitwirkung in organisatorischen Belangen, strategischen Entwicklungen und bei Sonderaufgaben

Anforderungen an den:die Bewerber:in:
• abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise der Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften mit Schwerpunkt Rechnungswesen/ Controlling oder vergleichbare Qualifikation
• Erfahrung in der Leitung von öffentlich geförderten Projekten oder Einrichtungen sind wünschenswert
• fundierte Kenntnis von haushalts-, vergabe- und zuwendungsrechtlichen Grundlagen sowie der Förderstrukturen auf Landes- und Bundesebene und in der Bewirtschaftung öffentlicher Fördermittel sind wünschenswert
• ausgeprägte analytische Fähigkeiten, selbständige, strukturierte und flexible Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
• souveräner Umgang mit MS-Office, Datenbanken und Finanzsoftware
• ausgeprägte Selbstorganisation und hohe Eigenmotivation

Das HAU Hebbel am Ufer bietet Ihnen:
• ein monatliches Entgelt in Anlehnung an den TV-L inkl. einer Jahressonderzahlung
• eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
• ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
• eine flexible Arbeitszeitregelung sowie die Möglichkeit zur Arbeit im Home Office
• die Unterstützung durch ein engagiertes und kollegiales Team
• ein kreatives und künstlerisches Arbeitsumfeld

Das HAU Hebbel am Ufer nimmt Vielfalt als Bereicherung wahr. Daher bieten wir unseren Mitarbeiter:innen regelmäßig diskriminierungskritische Fortbildungen an. Wir möchten unser Team gern um Menschen mit Diskriminierungserfahrungen ergänzen, da diese Perspektiven bisher noch unterrepräsentiert sind. Entsprechende Interessent:innen möchten wir daher besonders zur Bewerbung ermutigen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggfls. entstehen, nicht übernehmen können.

Wenn Sie Interesse haben, unser Team zu verstärken, richten Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben und ausführlichem Lebenslauf und Zeugnissen in einer Gesamt-PDF bitte bis zum 25. November 2020 ausschließlich per Email an personal@hebbel-am-ufer.de

Kontakt für Rückfragen:

Franziska Diehl
Referentin Personal & Verwaltung
Personnel & Administration

HAU Hebbel am Ufer
Stresemannstraße 29 / 10963 Berlin
Tel +49 (0)30.25 9004 44 / Fax +49 (0)30.25 9004 13
E-Mail  f.diehl@hebbel-am-ufer.de / www.hebbel-am-ufer.de

Hebbel-Theater Berlin GmbH
Intendanz und Geschäftsführung: Annemie Vanackere
Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 29878

Schlagworte: , , , , , , ,

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an personal@hebbel-am-ufer.de


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben