Rezension von ›QUIZ‹ auf spiegel.de

»Schmückt man die Gegenwart notdürftig als Science-Fiction aus, tut sie nicht mehr so weh. Günter Hack aber baut seine dystopische Kulisse nur auf, um sie mit Spaß am Schmerz wieder abzureißen. […] Dies ist keine Science-Fiction, nur weil es die Technik so noch nicht gibt. Dies ist die Gegenwart, und sie tut weh. Folgerichtig beginnt man irgendwann beim Lesen, die Wahnsinnsideen von Hack sicherheitshalber zu googeln. […] Der in Wien lebende, in Bayern geborene Hack hat eine kluge und oft sehr lustige Abrechnung mit den Medien, der Werbeindustrie und der (österreichischen) Politik geschrieben. Aber eigentlich geht es um mehr, es geht ums Überleben in einer Welt, in der Geschäftsmodelle durch Glücksspiel ersetzt werden.«

(Patrick Beuth, »Roman ›Quiz‹: Das ganze Leben eine Zockerei«, auf spiegel.de, 24.4.2018)

 

Lust bekommen, QUIZ zu kaufen?

Gebundenes Buch mit Lesebändchen (EUR 24,90 / Österreich: EUR 25,60) erhältlich u. a. bei: Amazonbücher.deDussmannFairbuchHugendubelMayerscheOcelotOsianderSchweitzerThalia, in Österreich auch noch bei Morawa und Thalia.at, in der Schweiz bei orellfüssli.

E-Book (EUR 5,99 / Österreich: EUR 6,10) erhältlich als mobi bei Amazon und als ePub bei: Apple iTunesDussmannFairbuchGenialokalHugendubelMayerscheOcelotSchweitzerThalia und Weltbild.

Direktbestellung beim Verlag ist gegen Vorkasse per Überweisung oder Paypal möglich. Der Versand erfolgt portofrei. Bitte dazu Mail an cf at orbanism com senden.