Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reading the Baltic – Die Ostsee lesen

13. September 2018 bis 16. September 2018

Internationale Literaturkonferenz und Lesefest der Ostseeanrainer

Im Umfeld der 800-Jahr-Feier der Hansestadt Rostock und vor dem Hintergrund neu aufflackernder Spannungen soll die Ostsee als ein gemeinsamer kultureller Raum neu erfahrbar werden: in Lesungen, einer internationalen Konferenz, einer Anthologie und der vielsprachigen, offen zugänglichen Online-Bibliothek virtual Baltic Sea Library wird ein interkultureller Ostsee-Kanon präsentiert und diskutiert. „Die Ostsee lesen“ bringt Schriftsteller, Übersetzer, Literaturvermittler und Publikum zusammen, um die Bedeutung der Region und ihres Zusammenhalts in einem komplexeren Europa zu verhandeln: Gibt es eine gemeinsame Identität über historische wie aktuelle Konflikte und nationale Grenzen hinweg? In welchem Verhältnis stehen Literatur, Identität und Nationalismus?

Veranstaltungsort

Rostock
Rostock
Deutschland
+ Google Karte