Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Public! Debatten über Bibliotheken und urbane Öffentlichkeit

09.02.2018 / 10:00 bis 10.02.2018 / 18:00

Public! Debatten über Bibliotheken und urbane Öffentlichkeit

Welche Anforderungen stellen die Menschen in Großstädten an ihr kulturelles und soziales Umfeld? Welche Räume benötigt die öffentliche Kultur? Wie können und sollen Institutionen und Kommunen neue Wissens- und Bildungsräume denken und gestalten? Welchen Anteil können und sollen Bürgerinnen und Bürger daran haben? Und wie organisiert man das Nachdenken über die Zukunft der Stadt? Was tun, wenn sich gesellschaftliche Bedürfnisse schneller verändern als die Strukturen?

An zwei Tagen versucht das interdisziplinäre und öffentliche Symposium „Public! Debatten über Bibliotheken und urbane Öffentlichkeit“ im Austausch mit den Vortragenden und dem Publikum, Antworten zu finden, und knüpft damit an #public2017 an, das die veränderte Lebenswirklichkeit in den Städten und die Renaissance der Bibliotheken als Stätten der Kultur, des Wissens und der Demokratie in den Vordergrund stellte.

Nach dem großen Erfolg von 2017 führt #public2018 die begonnene Debatte fort und eröffnet damit für die Zukunft der Münchner Stadtbibliothek neue Diskussions- und Handlungsräume.

Zugesagt haben:

Sonja Beeck (chezweitz, Berlin), Sampsa Hyysalo (Aalto University), Virve Miettinen (City of Helsinki/ University of Lapland), Sabine Eling-Saalmann (Architektur + Netzwerk, Magdeburg), Rainer Mann (Bürgerverein Salbke), Stefan Hilterhaus (PACT Zollverein, Essen), Andrea Engl (Landeshauptstadt München, Kulturreferat), Anja Dauschek (Altonaer Museum, Hamburg), Bernd Bienzeisler (IAO-Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart), Krist Biebauw (DeKrook, Gent), Brigitte Döllgast (Goethe-Institut, München), Annabell Jüppner (Medienzentrum München – Plan Nord Ost), Anja Flicker (Stadtbücherei Würzburg), Kurt Eichler (ehem. Kulturbetriebe Dortmund)), Tuula Haavisto (City of Helsinki), Sophie Wolfrum (TUM – Lehrstuhl für Städtebau- und Regionalplanung, München)

Programm: Anke Büttner, Münchner Stadtbibliothek
Moderation: Frauke Burgdorff, Burgdorff Stadt

Public! findet statt mit freundlicher Unterstützung des Goethe-Instituts und des Deutschen Bibliotheksverbands

Das komplette Programm wird Mitte Januar 2018 unter www.muenchner-stadtbibliothek.de veröffentlicht.

Das Platzkontingent ist begrenzt. Voranmeldung ab jetzt unter stb.oeffentlichkeitsarbeit@muenchen.de

(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Veranstaltungsort

Münchner Stadtbibliothek
Rosenheimer Straße 5
81667 München, Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.muenchner-stadtbibliothek.de/