Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Power Dressing – INVENTUR_STILKRITIK zu Gast bei »Präsenz. Jil Sander« im Museum Angewandte Kunst

14.04.2018 / 18:00 bis 21:00

Power Dressing – INVENTUR_STILKRITIK zu Gast bei »Präsenz. Jil Sander« im Museum Angewandte Kunst

„Mode kann ein Akt der Emanzipation sein.“
– Jil Sander

 

18 Uhr
Power Dressing: Die Werktätige als Wille und Vorstellung
Vortrag: Dr. Diana Weis (AMD Berlin)

Jil Sander zeigte der Welt, dass Frauen nicht wie Püppchen aussehen müssen und Macht nicht Männlichkeit bedeutet. Die multimediale Lecture zeichnet die Geschichte des Power Dressing nach – inklusive Reformsäcken, Schulterpolster-Exzessen und Zehen-Dekolletés.

 

18.45 Uhr
Power Cross Dressing
Im Gespräch: Dr. Mahret Kupka (Museum Angewandte Kunst) und Florian Müller (MÜLLER PR & CONSULTING)

 

19.15 Uhr
Vortrag
Das Business-Woman-Cosplay 

Vortrag: Christiane Frohmann (ORBANISM)

Ausgerechnet das Kleidungsstück, in dem Frauen Business machen sollen, klingt nach Verkleidung: Kostüm. Hat im Kontrast dazu die Mode von Jil Sander geholfen, Frauen den Weg in die Geschäftswelt zu ebnen? Und wie sieht Empowerment im Zeitalter der Digitalisierung aus?

 

20 Uhr
Anständig angezogen: Mode zwischen Zwang und Haltung
Im Gespräch: Dr. Diana Weis (AMD Berlin) und Eckhart Nickel (ACHTUNG Zeitschrift für Mode)

20.30 Uhr
Abschlussdiskussion mit allen Podiumsteilnehmern mit anschließend offener Fragerunde mit dem Publikum

 

Moderation: Dr. Mahret Kupka (Kuratorin für Mode, Körper und Performatives am Museum Angewandte Kunst)

 

Details

Datum:
14.04.2018
Zeit:
18:00 bis 21:00
Eventformat/-thema:
, ,
Referent*innen / Akteur*innen:
, , , , ,

Veranstalter/-in

Frohmann Verlag
Diana Weis

Veranstaltungsort

Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main, Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.museumangewandtekunst.de

Kommentar schreiben