Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literarisches Speed Dating – AutorInnen mal anders kennenlernen

13. Oktober 2018 / 15:00 bis 16:00

An 6 Tischen des Sachsen-Live-Gemeinschaftsstandes sitzt je ein/e Autor/in eines sächsischen Verlages mit seinem/ihrem aktuellen Buch oder Text. An jedem der Tische können max. 3 Gäste Platz nehmen und eine 5-Minuten-Lesung genießen. Im Anschluss daran stehen 5 weitere Minuten für ein direktes Gespräch mit AutorIn zur Verfügung, bevor eine neue Runde eingeläutet wird und der Gast den Tisch wechselt. So lernt jeder Gast binnen 45 Minuten drei unterschiedliche Texte kennen, begegnet drei AutorInnen und führt drei Mal spannende Gespräche.

Mitwirkende:

  • André Herrmann (Voland & Quist) liest „Platzwechsel“
  • Christoph Jehlicka (Open House Verlag) liest aus „Das Lied vom Ende“
  • Fresia Barrientos (Dresdner Verlag) liest aus „Spuren der Vergangenheit. Eine Chilenin erinnert sich ihrer Dresdner Jahre 1972-1982“
  • Marie T. Martin (poetenladen Verlag) liest aus „Woher nehmen Sie die Frechheit, meine Handtasche zu öffnen“
  • Michelle Steinbeck (Voland & Quist) liest „Eingesperrte Vögel singen mehr“
  • Richard Pietraß (Typostudio) liest „Amerikanische Grillen“

Ort: “Sachsen-live”-Gemeinschaftsstand

Details

Datum:
13. Oktober 2018
Zeit:
15:00 bis 16:00
Eventformat:
,
Referenten/Akteure u.ä.:
, , , , ,

Weitere Angaben

(Rahmen-)Programm zu Event:
Frankfurter Buchmesse
Thema
Literatur/Schreiben

Veranstaltungsort

Frankfurter Buchmesse
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.buchmesse.de