Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kölner Kongress 2018: Erzählen in den Medien

02.03.2018 / 18:00 bis 03.03.2018 / 23:00

Kölner Kongress 2018: Erzählen in den Medien

Internationales Symposium mit Vorträgen, Klanginstallationen und Literaturinszenierungen, einem VR-Feature und einem Hörspiel mit 270-Grad-Video-Projektionen im Kammermusiksaal. Anschließend den Abend ausklingen lassen bei Musik & Getränk – Eintritt frei!

Deutschlandfunk & Kunsthochschule für Medien Köln laden ein:
am 02. und 03. März im Deutschlandradio Funkhaus in Köln.

Anmeldung: koelnerkongress@deutschlandfunk.de

Programm

Freitag, 2. März

19.00 // Begrüßung im Kammermusiksaal
19.30 // Keynote von Frank Witzel, Schriftsteller

20.00 // Live-Feature-Performance – Marslandung in Riotinto
// Nieves de la Fuente Gutiérrez

21.00 Uhr // DJs und Drinks

Samstag, 3. März
10.00 Uhr // Can you hear me? Perspektiven deutschsprachiger Hörspiele im Ausland
Paneldiskussion des Goethe-Instituts: Wie lassen sich Audioproduktionen aus Deutschland für den weltweiten Einsatz fruchtbar machen?
// Jan Decker (Hörspielautor), Katharina Bihler (Liquid Pinguin Ensemble), Maria Carmen Morese (Goethe-Institut Neapel), Paul Plamper (Hörspielautor), Nathalie Singer (Professur Experimentelles Radio, Bauhaus-Uni Weimar)

11.00 Uhr // Radio goes Kunst
„Every Time A Ear di Soun“ – über das Radioprogramm documenta 14 und Deutschlandfunk Kultur // Marcus Gammel, Deutschlandfunk Kultur
11.30 Uhr // Für eine neue Wirklichkeit oder:
Von den Fesseln der Klischees im Alltag des Erzählens // Maike Mia Höhne
12.00 Uhr // Uncreative Writing – why now?
Neue Verfahren von Literatur im digitalen Zeitalter // Kenneth Goldsmith

13.30 Uhr // From Thomas Hardy to the House of Commons
Wie die geriatrische Radio Soap Opera „The Archers” für nationale Debatten über Frauenrechte sorgt // Sean O’Connor, BBC Radio 4
14.00 Uhr // Geteilte Gegenwart
Über Simultaneität und Gleichzeitigkeit // Johannes Ullmaier
14.30 Uhr // Thinking beyond „Radio Drama“
Der New Yorker Podcast „The Truth” erzählt kinorealistische Hörspiele. Black Mirror für die Ohren // Jonathan Mitchell, The Truth

15.00 Uhr // Soundwriting
Schnittstellen und Schaltsätze // Swantje Lichtenstein

15.30 Uhr // Der Fall Macciarini
Medizinischer Revolutionär oder Scharlatan? – Die Investigation eines der größten Medizinskandale // Bosse Lindquist, Radio Schweden

16.30 Uhr // Gebaute Realitäten
Geschichten erzählen mit Alexa – „Story prototyping” für Virtual Reality und Smartspeaker. // Jana Wuttke, Deutschlandfunk Kultur und Max von Malotki, WDR
17.00 Uhr // Die apokalyptische Glühbirne
Hörspiel & Film. Die Hörspielproduktion des BR – Bayerischer Rundfunk entstand 2017 in Kooperation mit Deutschlandradio // Frank Witzel
17.30 Uhr // Eine Stunde History
Der Podcast schaut in den Rückspiegel, um die Gegenwart zu verstehen. // Matthias von Hellfeld, Deutschlandfunk Nova
20.00 Uhr (Einlass 19.45 Uhr) // Live-Hörspiel-Performance – @WONDERWORLD // wittmann/zeitblom
21.30 Uhr // DJs und Drinks

Veranstaltungsort

Deutschlandradio
Raderberggürtel 40
50968 Köln, Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.deutschlandradio.de/funkhaus-koeln-dlf.239.de.html

Kommentar schreiben