Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fontane und die Musik – FONTANE, E.T.A HOFFMANN, FOUQUÉ – Literarisch-Musikalische Begegnungen auf Schloß Nennhausen

22. September 2019 / 16:00 bis 20:00

Spätestens seit den Zeiten des Romantikers Friedrich de la Motte Fouqué gilt Schloss Nennhausen als Musenhof, als Ort der Poesie und Kultur. Schlegel und Chamisso, sowie E.T.A. Hoffmann waren hier zu Gast, Hoffmann vertonte später Fouqués Märchenerzählung „Undine“. Theodor Fontane kannte das Anwesen und nahm es sich zum Vorbild für die Gestaltung des Landsitzes Hohen-Cremmen in „Effi Briest“. Im Konzert der Havelländischen Musikfestspiele treffen romantische Kompositionen E.T.A. Hoffmanns und Ferdinand Ries´ auf Texte von Fontane, Hoffmann und Fouqué.

Neues Berliner Klaviertrio

Bert Greiner – Violine
Matias de Oliveira Pinto – Violoncello
Frank Wasser – Klavier

Moderation: Dr. Guido Böhm

Veranstaltungsort

Schloss Nennhausen
Fouqué-Platz
14715 Nennhausen, Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.schloss-nennhausen.de/