Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Elif Shafak Lesung aus ihrem neuen Roman “Unerhörte Stimmen” (Kein & Aber)

2. Juni 2019 / 18:00 bis 19:30

Lesung und Gespräch mit Elif Shafak
So sehr Leila es auch dreht und wendet: Sie wurde ermordet. Wie konnte es zu dieser Tat kommen? Fieberhaft denkt sie zurück an die Schlüsselmomente ihres aufreibenden Lebens, an den Geschmack von gewürztem Ziegeneintopf aus ihrer Kindheit, an den Gestank der Straße der Bordelle, wo sie arbeitete, und den Geruch von Kardamomkaffee, den sie mit einem jungen Mann teilte, der zu ihrer großen Liebe wurde. Elif Shafak erzählt in ihrem neuen Roman von einer Frau, die am Rand der Gesellschaft Halt sucht, wo Freundschaften tief sind, aber das Glück flüchtig.

“Der Roman ist eine Liebeserklärung an den westöstlichen Schmelztiegel Istanbul und ein eindringliches Plädoyer für soziale, intellektuelle und sexuelle Diversität”, schreibt die Journalistin Roberta De Righi.

Moderation: Thomas Böhm
Eintritt:  EUR 12,00 / EUR 10,00 (ermäßigt)
In Kooperation mit rbb radioeins

Gerne reservieren wir für Sie eine Pressekarte. Anfragen senden Sie bitte an carolin.schmidt@agenturmondello.de

Details

Datum:
2. Juni 2019
Zeit:
18:00 bis 19:30
Eventformat/-thema:
,
Referenten/Akteure:
,
Website:
https://www.radioeins.de/veranstaltungen/tipp/lesung-elif-shafak.html

Weitere Angaben

Zugang/Voraussetzung
kostenpflichtiges Ticket
Ticket-Link
https://www.rbb-online-shop.de/tickets/

Veranstaltungsort

rbb Sendesaal
Masurenallee 8-14
14057 Berlin, Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.berlinstadtservice.de/xinh/Grosser_Sendesaal-RBB.html