Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitalisierung im Grünen by re:publica und #iga2017

27.04.2017 / 19:00 bis 21:00

Digitalisierung im Grünen by re:publica und #iga2017

+++English version below+++

Kommt zur Digitalisierung im Grünen

Nicht nur der Frühling kann kommen, wir freuen uns auch schon sehr aufs Grüne in Marzahn-Hellersdorf, denn in diesem Jahr arbeiten wir erneut mit der Internationalen Gartenausstellung (IGA) zusammen. Das heißt, es erwarten euch neben dem Track Digitalisierung im Grünen auf der re:publica im Mai, fünf Symposien von April bis August im Wolkenhain (https://iga-berlin-2017.de/gartenausstellung/bauliche-hoehepunkte/wolkenhain). Auf dem IGA-Gelände werden zum Beispiel smarte Ideen für eine nachhaltige Lebenskultur gezeigt. Da wird es etwa den “IP-Garten der Malzfabrik” geben: Das Gärtchen kann via Smartphone oder Tablet ferngesteuert gegossen und das Wachsen per Kameras begutachtet werden. Daneben wird eine Mini- Photovoltaik-Anlage, genannt “Sunzilla”, aufgestellt, die im Grünen Saft für mobile Endgeräte liefert. Unsere erste Veranstaltung findet übrigens am 27. April im Besucherzentrum der IGA statt, kurz nach deren Eröffnung am 13. April. Danach geht es weiter am 25. Mai, 29. Juni, 27. Juli und zu guter Letzt am 31. August.

Diese Veranstaltungsreihe wird gemeinsam durch die Partner re:publica, radioeins, Garden & Home Blog Award und der IGA Berlin 2017 durchgeführt. Die Veranstaltungsreihe ist unter anderem die Verlängerung der bereits im Mai 2016 entstandenen Kooperation zwischen der IGA Berlin 2017 und der re:publica in deren Rahmen die IGA-Oase auf der neuen Außenfläche der #rpTEN bereits als Preview zu den entstehenden Gärten auf der IGA zum Entschleunigen einlud.

Die Veranstaltungsreihe Digitalisierung im Grünen im Wolkenhain ist mit einem günstigen Abendticket der IGA (10€) besuchbar und wird zudem durch den IGA-Medienpartner radioeins live gestreamed und begleitet. Mehr zur Digitalisierung im Grünen: https://re-publica.com/de/tags/digitizing-greenery.

+++English version+++

Digitizing the Greenery

It isn’t just spring that’s around the corner: we’re also looking forward to getting out into the greenery in the Marzahn-Hellersdorf borough of Berlin, where we’ll once again be working together with the International Garden Exhibition (IGA). That means that, next to the Digitizing the Greenery track at the re:publica in May, there will be five symposia held at the Wolkenhain between April and August. The topics range from “Urban Exodus of the Nerds”, “Sensor Journalism: How Animals and Objects Become Reporters” to “Urban Blogging”.
Our first event will take place on April 27th at the , shortly after the opening of the IGA on April 13th. After that, we’ll continue with events on May 25th, June 29th, July 27th and, finally, on August 31st.

The Digitizing the Greenery symposium is being organized by re:publica, radioeins, the Garden & Home Blog Award and the IGA Berlin 2017. The events series is a continuation of the cooperation between re:publica and the IGA Berlin, which had its launch in May 2016 and featured an IGA Oasis in the new outdoor area of the #rpTEN. This space functioned as a preview for the gardens being developed at the IGA and offered visitors a refuge to relax in during the conference.

The Digitizing the Greenery event series at the Wolkenhain can be visited using the IGA’s cheaper evening ticket (10€) and will also have IGA’s media partner radioeins covering and live streaming the events. Read more about Digitizing the Greenery: https://re-publica.com/en/tags/digitizing-greenery.

Details

Datum:
27.04.2017
Zeit:
19:00 bis 21:00
Eventformat/-thema:
Website:
https://www.facebook.com/events/423601888031791

Veranstalter/-in

re:publica
IGA Berlin 2017

Veranstaltungsort

IGA Berlin 2017
Hellersdorfer Straße 159
12629 Berlin, Deutschland
+ Google Karte

2 Kommentare

Kommentar schreiben