Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Crashkurs Redaktionelle Qualitätssicherung und Schlusskorrektur

26. Juli 2018

Um hochwertige Publikationen zu garantieren, ist eine effiziente Qualitätssicherung während des gesamten Erstellungsprozesses unabdingbar. Sie beginnt mit der Strukturierung und Anpassung von Arbeitsprozessen und endet erst mit dem letzten Korrekturlauf. Bis dahin müssen die Fakten überprüft und der korrekte Gebrauch von Fremdwörtern und Fachvokabular abgesichert werden.
Bei der Schlusskorrektur geht es dann neben Orthografie, Interpunktion und Grammatik auch um die Einheitlichkeit des Stils, Kontinuität der Schreibweisen und Kohärenz der Inhalte.
Abgerundet wird die Bearbeitung schließlich mit der schlussgrafischen Kontrolle, die die Ausgewogenheit des Erscheinungsbildes prüft. So wird sichergestellt, dass auch typografisch alles im Lot ist und der Leser eine qualitativ hochwertige Publikation erhält.
Doch wie korrigiert man mit System?
Wie wird auch wirklich nichts übersehen?
Wie werden endlose Korrekturschleifen und doppelte Arbeit vermieden?

Details

Datum:
26. Juli 2018
Eventformat:
Referenten/Akteure u.ä.:

Veranstaltungsort

Design Offices Arnulfpark
Luise-Ullrich-Straße 20
80636 München
Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.designoffices.de/standorte/muenchen-arnulfpark/