Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchpräsentation: Iwan-Michelangelo D’Aprile über “Fontane. Ein Jahrhundert in Bewegung”

20.11.2018 / 20:00 bis 22:00

Theodor Fontane war einer der modernsten Autoren seiner Zeit. Als Journalist und Romancier war er ein unermüdlicher Stoffesammler, der mit Genres und Formaten ebenso unternehmungslustig experimentierte, wie er es als Apotheker mit den Arzneimischungen getan hatte. Er schrieb Balladen über amerikanische Dampfschiffe und Eisenbahnunfälle in Schottland, fuhr als früher Pauschaltourist auf hohe See, arbeitete als Korrespondent in London und mischte im fortgeschrittenen Alter energisch im Kulturbetrieb der Hauptstadt des neuen Kaiserreichs mit, wo er den modernen Berliner Gesellschaftsroman begründete und zum Förderer und Idol einer neuen Generation junger Avantgardisten wurde.
Iwan-Michelangelo D’Aprile löst den Autor von Effi Briest und Der Stechlin aus seinem preußisch-brandenburgischen Nahbereich und sucht Fontane inmitten der beschleunigten, zunehmend elektrifizierten und globalisierten Welt auf, in der er lebte. D’Apriles lebendige und kenntnisreiche Darstellung beleuchtet den großen Schriftsteller immer in Bezug auf die rasanten Entwicklungen des 19. Jahrhunderts und weitet sich so zum Epochenporträt des Zeitalters der Moderne.

Veranstaltungsort

Theodor-Fontane-Archiv
Villa Quandt, Große Weinmeisterstr. 46/47
14469 Potsdam Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.fontanearchiv.de