Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

4. Reporter Slam Berlin

20. März 2018 / 20:00 bis 22:00

Berliner! Höchste Zeit, dass mal wieder prächtig geslammt wird, im Prachtwerk Berlin. „Immer mitten in die Presse rein“ – beim 4. Berliner Reporter Slam, am 20. März in Neukölln, organisiert von Realsatire.

Die Idee: 5 Reporter*innen treten auf einer Bühne gegeneinander an zum Wettstreit, wer am unterhaltsamsten von einer eigenen Recherche erzählen kann. Jede/r hat 10 Minuten Zeit, am Ende kürt das Publikum den/die Sieger*in des Abends.

Dieses Mal treten an:
– Anke Myrrhe, Tagesspiegel
– Marc Etzold, WirtschaftsWoche
– Anne Fromm, taz
– Alexander Langer, Business Punk
– Lisa Ludwig, Broadly Deutschland/VICE Deutschland
Moderation: Jochen Markett
Musik: Bommi

Ort: Prachtwerk Berlin in Neukölln, Ganghoferstr. 2 (http://prachtwerkberlin.com/)
Eintritt (nur Abendkasse): 9 € (ermäßigt 7 €)

Videos des Abends, die die Agentur Gretchen produziert, werden hinterher hier auf facebook.de/realsatire.de veröffentlicht.

Lasst euch das nicht entgehen – es wird echt.lustig.

Details

Datum:
20. März 2018
Zeit:
20:00 bis 22:00
Eventformat:
,
Referenten/Akteure u.a.
, , , , , ,
Website:
https://www.facebook.com/events/212876912784861

Veranstalter

ReporterSlam
Realsatire

Weitere Angaben

Zugang/Voraussetzung:
Abendkasse

Veranstaltungsort

Prachtwerk Berlin
Ganghoferstr. 2,
12043 Berlin, Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://prachtwerkberlin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.