WDR-Doku: Wenn das rettende Medikament fehlt

»Die Story begleitet Patienten, die unter Medikamentenknappheit zu leiden haben und erzählt die Geschichte eines der größten, europäischen Medizinskandale – ein Pharmakonzern versucht aus einem Lieferengpass Kapital zu schlagen. Der Film beleuchtet die Ursachen für die Lieferengpässe und zeigt, welche Folgen diese für Ärzte, Apotheker und Patienten haben. Was muss getan werden, um solche teilweise Leben gefährdenden Knappheiten in Zukunft zu vermeiden?«

(44 min. / Infos)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben