Jan Harlan: Stanley Kubrick – A Life in Pictures

»Stanley Kubrick – Ein Leben für den Film (Originaltitel: Stanley Kubrick: A Life in Pictures) ist eine US-amerikanische Filmdokumentation über Leben und Werk des 1999 verstorbenen Filmregisseurs Stanley Kubrick aus dem Jahr 2001. Regie führte Kubricks Schwager und langjähriger ausführender Produzent Jan Harlan. Der Film beschreibt nicht nur Aspekte zu den von Kubrick gedrehten Filmen, sondern auch von aufgegebenen Projekten, wie dem Film über Napoleon oder einen Film über den Holocaust. Diese Dokumentation ist am 17. Februar 2001 anlässlich der Berlinale uraufgeführt worden.«

(139 min. / Infos / via Christian Ihle)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben