STRG_F: Sea-Watch 3 – Was wurde aus den Geretteten?

»Die Crew der Sea-Watch 3 rettete im Sommer 2019 53 Menschen aus dem Mittelmeer. Die Story ging um die Welt: Kein Hafen wollte sie aufnehmen. Eine Odyssee des Wartens, Verhandelns, Bangens begann. Nach fast drei Wochen auf dem Schiff fuhr Kapitänin Carola Rackete ohne Erlaubnis in den Hafen von Lampedusa. Die Menschen konnten von Bord. Bald wurden sie in ganz Europa verteilt. Elf kamen nach Deutschland. Was wurde aus ihnen? STRG_F-Reporterin Nadia hat vier von ihnen besucht.«

(22 min / Infos)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben