ARTE-Doku: Schlafen um jeden Preis

»Der Mensch schläft ein Drittel seines Lebens. Gleichzeitig sind Schlafstörungen eine der häufigsten Gründe für einen Arztbesuch. In den letzten Jahren rückten anstelle von Schlafmitteln alternative Methoden wie Sophrologie oder Lichttherapie in den Fokus. Die Dokumentation zeigt Therapieansätze auf, welche im Rahmen dieser ›sanften Schlafrevolution‹ entwickelt wurden.«

(85 min. / Infos / verfügbar bis 27.11.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben