ARTE-Doku: Pumas – In der Wildnis Patagoniens

»Auf der Suche nach wilden Pumas haben sich die Tierfilmer Casey Anderson und René Araneda auf ein Abenteuer in der Wildnis Patagoniens eingelassen. Im Nationalpark Torres del Paine im Süden Chiles beobachteten sie, was niemand für möglich gehalten hatte: soziales Verhalten unter den als Einzelgänger bekannten Räubern. Die Tierfilmer standen kurz vor einer großen Entdeckung.«

(43 min / Infos / verfügbar bis 20.03.2021)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben