ZDF-Doku: Pop Utopia (2 Teile)

 

Der Traum von Gerechtigkeit

»Die zweiteilige Doku zeichnet ein fesselndes Porträt der großen Träume der Popkultur im 20. und 21. Jahrhundert. Anhand des Soundtracks der Jahrzehnte werden nimmt die Kulturjournalistin Sarah Doraghi die großen Utopien unter die Lupe genommen. Der erste Teil widmet sich dem Traum von Gerechtigkeit, der sich in Frauenbewegungen, Antirassismus-Demonstrationen und Protesten für soziale Gleichberechtigung wiederspiegelt.«

(53 min. / Infos / verfügbar bis 08.08.2020)

 

Die Flucht in den Traum

»Der zweite Teil erzählt vom Traum alternativer Lebensformen, von wilden Drogenexperimenten der 60er und 70er Jahre, dem gemeinschaftlichen Rausch der sexuellen Befreiung und dem Traum für ein Leben in Einklang mit der Natur.«

(52 min. / Infos / verfügbar bis 08.08.2020)

 

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben