follow me.reports: Jung & ohne Zuhause – Hilfe für Straßenkinder in Berlin

»Geborgenheit und Sicherheit – für die meisten Menschen gibt’s diese Dinge im eigenen Zuhause, klar! Doch nicht alle haben das. Etwa 37.000 Kinder und Jugendliche leben in Deutschland auf der Straße, sie sind #wohnungslos. Zum Glück gibt es Menschen, die ihnen helfen. Menschen wie Psy. Er ist Streetworker in Berlin und verteilt Lebensmittel und Hygieneartikel an die Straßenkinder. Gastreporterin Helen Fares konnte ihm einen Tag lang dabei helfen. Außerdem hat sie erfahren, wie und warum er selbst auf der Straße lebte.«

(17 min. / Infos)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe


Kommentar schreiben