ZDF-Doku: Hitler und die Mona Lisa – Kampf um Frankreichs Schätze

»Frankreichs Kunst ist im Zweiten Weltkrieg begehrtes Beuteobjekt der Nationalsozialisten. Um Plünderungen zu verhindern, werden kostbare Meisterwerke in Schlössern auf dem Land versteckt.«

(42 min. / Infos / abrufbar bis 16.09.2021)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben