SWR-Doku: Heilung schwerer Corona-Fälle – Die Lebensretter der Uniklinik Freiburg

»Die Zahl der Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen steigt, doch die eigentliche Welle steht erst noch bevor. Selbst das routinierte Intensivteam der Uniklinik Freiburg stellt sich auf große Herausforderungen ein. Schon jetzt zeigt sich: die Lungen der Patienten sind oft so stark geschädigt, dass die Beatmung sehr behutsam erfolgen muss, damit die Schäden nicht noch größer werden. Arzt und Journalist Patrick Hünerfeld begleitet die Freiburger Intensivmediziner und zeigt, wie sie ums Überleben auch schwerster Fälle zu kämpfen – und mit welchen Mitteln es gelingt, das Leben von Covid-19 Patienten zu retten.«

(18 min. / Infos)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben