NDR Doku: Harz – Kleine Borkenkäfer, große Probleme

»Die kleinen Borkenkäfer sind für Försterin Ines Lüddecke und ihre Kollegen im Harz ein riesiges Problem. Nach dem Ausschwärmen der Borkenkäfer bleibt in den Revieren der Niedersächsischen Landesforsten nur wenig Zeit, die befallenen Fichten zu finden, zu fällen und möglichst schnell aus dem Wald zu schaffen, bevor die nächste Käfergeneration in ihnen heranwächst, viele weitere Bäume befällt und zum Absterben bringt. – Die Nordreportage zeigt, wie die Forstwirte im Süden Niedersachsens mit den Borkenkäfern umgehen und wie sich der Wald im Harz dadurch verändert.«

(29 min. / Infos)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben