3sat-Doku: Früchte des Zorns – Das kulturelle Erbe der Arabellion

»Seit zehn Jahren geht in Nordafrika und im Nahen Osten die Jugend für ihre Freiheit auf die Straße. Nicht mit Waffen und Gewalt – mit Texten, Beats und Mikrofonen. Wer waren diese Rebell*innen, wer sind sie heute? Was bleibt von ihrem kreativen Aufbegehren?«

(37 min / Infos / verfügbar bis 14.11.2021)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben