ARTE-Doku: Frank Sinatra – Die Stimme Amerikas

»Ein Künstler mit epochaler Wucht: Bis heute bewegt und inspiriert er Menschen – Frank Sinatra. Ein guter Grund zurückzublicken und zu ergründen, wie der Junge mit italienischen Wurzeln seinen Traum lebte und zur Stimme Amerikas wurde. Als Frank Sinatra am 14. Mai 1998 starb, ging mit seinem Tod eine ganze Ära zu Ende.«

(91 min. / Infos / abrufbar bis 31.07.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben