STRG_F: Fitnesswahn auf Insta – Warum auch Hobbysportler dopen

»Sixpack, definierte Arme, knackige Hintern: Elf Millionen Deutsche trainieren in Fitnessstudios. Die Branche boomt. Fitness ist zum Lifestyle geworden – vor allem auf Plattformen wie Instagram oder YouTube. Für ihre trainierten Körper bekommen Influencer und Fitnessmodels dort jede Menge Likes. Doch worüber kaum einer offen spricht: Viele aus der Szene helfen mit Chemie nach. Selbst Hobbysportler stoffen. Forscher gehen davon aus, dass jeder fünfte Sportler, der regelmäßig ein Fitnessstudio besucht, schon mal Anabolika genommen hat. STRG_F-Reporterin Lucie fragt: Was ist der Preis für den perfekten Körper?«

(28 min / Infos)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben