ZDF-Doku: Die Völkerschlacht bei Leipzig – Ein Moment in der Geschichte | Terra X

»Über eine halbe Million Soldaten kämpften vom 16. bis zum 19. Oktober 1813 bei Leipzig um den Sieg. Dabei standen sich die Truppen der Verbündeten, im Wesentlichen Russland, Preußen, Österreich und Schweden, und die Truppen Napoleon Bonapartes gegenüber. Am Ende verlor der Franzosen-Kaiser in der ›Völkerschlacht‹ die Herrschaft über Europa.«

(43 min / Infos / abrufbar bis 20.12.2030)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben