ARTE-Doku: Die Königin von Wien – Anna Sacher und ihr Hotel

»Zwischen Wirtschaftsboom und Ringstraßenbau um 1865, Wiener Moderne um 1900, Glanz und Grauen der 20er und 30er Jahre: Das Hotel Sacher in Wien ist heute ein Mythos und war vor 150 Jahren Bühne der gesellschaftlichen Eliten, der Künstler und Philosophen, des Großbürgertums und des alten Adels. Die Dokumentation porträtiert die Patronin des Grandhotels, Anna Sacher.«

(56 min. / Infos / verfügbar bis 29.09.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben