ARTE-Doku: Afghanistan – Opfer im Namen des Friedens

»Die Taliban haben Afghanistan zum Großteil zurückerobert und zwingen die Amerikaner zum Abschluss eines Friedensvertrags. Sie bereiten sich darauf vor, wieder die Macht zu ergreifen. Die Dokumentation zeigt, wie die afghanische Zivilgesellschaft sich für die Rückkehr der Taliban wappnet. Hat der Westen seine Werte verraten – vor allem was den Kampf für die Menschenrechte angeht?«

(53 min / Infos / verfügbar bis 13.11.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben