ARTE-Doku: 1917 – Der wahre Oktober

»Die Dokumentation der zweifachen Grimme-Preisträgerin Katrin Rothe zeigt das Jahr der russischen Revolution als Legetrickfilm, inspiriert von der Ästhetik jener Zeit. Von der Februarrevolution 1917 bis zur bolschewistischen Machtübernahme schildert der Film die historischen Ereignisse aus der Sicht von Künstlern, die damals bereits weltbekannt sind oder es noch werden sollen.«

(52 min. / Infos / verfügbar bis 08.10.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben