STRG_F-Doku: Überleben – Im Visier von Assads Scharfschützen

»Wie entkommt man den Scharfschützen? Was isst man, wenn es nichts mehr zu essen gibt? Und wie lebt man mit der ständigen Angst zu sterben? STRG_F-Reporter Sulaiman war zwei Jahre lang gefangen im syrischen Bürgerkrieg: eingeschlossen in der Altstadt von Homs, umzingelt von Assads Befürwortern. Mit seiner Kamera hat er dokumentiert, wie er und seine Freunde in den Ruinen ihrer Heimatstadt ums Überleben kämpfen. Viele sind gestorben. Sulaiman hat es geschafft. Und fragt sich heute: Warum habe ausgerechnet ich überlebt?«

(29 min. / Infos)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben